Band oder DJ

Ein musikalisches Thema ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Feier, es dient als Inspirationsquelle und bestimmt die allgemeine Stimmung. DJ oder Band sind oft eine Frage des Budgets.

1. Richtige Einstellung des Brautpaares
Das Brautpaar ist die Hauptfigur auf der Feier, daher sollte die Musik so sein, dass sie Ihnen gefällt. Niemand sollte Ihre Wahl beeinflussen, denn sowohl Hochzeit als auch Musik sind sehr individuelle Dinge.

2. Schätzen Sie Ihre Gäste ein
Es ist wichtig zu überlegen, welchen Geschmack Ihre Gäste bevorzugen und wenn notwendig die Gäste in verschiedene Gruppen aufzuteilen z. B. in ältere und jüngere Gesellschaft und Musikstil. Die Hochzeit ist in erster Linie für Sie und um Sie organisiert aber ohne die Gäste hätte die Hochzeit nicht stattgefunden, oder? Versuchen Sie daher eine Balance zu finden, die Ihrem Stil entspricht und es den Gästen nicht unangenehm macht. Leider wird es nicht funktionieren alle zufriedenzustellen, aber die Meisten. Bitten Sie die Gäste im Vorfeld ein paar Songs an Sie zu senden.

3. Ist ein Brautverziehen geplant?
Wenn ja, dann ist eine Band mit Akkordion oder anderen musikalischen Instrumenten unverzichtbar. Denn hier ist wichtig die Stimmung auf den Höhepunkt zu bringen.

4. Empfehlungen einholen
Hören Sie sich um, vielleicht kann jemand eine Band oder einen DJ empfehlen, die sie schon live gehört haben. Stimmt auch das Zwischenmenschliche beim ersten Treffen?

5. Platz für die Band
Gibt es genügend Platz wie z. B. eine Bühne oder ein Teil der Tanzfläche für die Band? Wenn nicht, dann wäre ein DJ oder Alleinunterhalter die bessere Wahl.

6. Die Mitte treffen
Es gibt auch DJ´s, die den Gesang und das Auflegen der Musikstücke kombinieren können.

7. Kombinieren ist modern
Vielleicht ist es auch möglich beides zu kombinieren. Eine kleine Duo-Band kann die Gäste bereits beim Empfang begrüßen und das Brautstehlen stimmungsvoll aufheizen. Danach kann ein DJ den restlichen Abend die Stimmung am Laufen haben. Bei gemischten Hochzeiten z. B. Türkisch-Russisch wäre eine Idee eine türkische Band und einen russischen aber eingedeutschten DJ zu buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich auf Dich!

Du hast Fragen zu meinem Angebot? Melde dich ganz unverbindlich über das Kontaktformular, über WhatsApp oder per Telefon.






    Kontakt zu:
    DJFotograf

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@maksimus.de widerrufen.